(11.06.2013) Am kommenden Wochenende auf dem Lausitzring fährt der ATS Formel 3 Cup erstmals im Programm der DTM. Hubertus-Carlos Vier freut sich schon sehr auf seinen Start auf seiner Lieblingsstrecke und das Umfeld der DTM. Gefahren wird am DTM-Wochenende auf der 3,478 km langen Variante des Lausitzrings. Auf der Rennstrecke 50 Kilometer nördlich von Dresden werden wieder drei Rennen ausgetragen. Auf dem Lausitzring ist bereits Saisonhalbzeit im ATS Formel 3 Cup und der TTCmotorsport-Pilot will in der ATS Formel 3 Trophy weiter Boden auf die Tabellenspitze gutmachen.

Hubertus-Carlos sagt zu den bevorstehenden Rennen: „Ich freue mich immer sehr auf den Lausitzring, er ist meine Lieblingsstrecke. Im Rahmen der DTM fahren zu können ist eine tolle Sache. Ich möchte natürlich wieder aufs Podium fahren und in der Trophy-Wertung die Tabellenspitze angreifen.“

Zeitplan – ATS Formel 3 Cup auf dem Lausitzring (DTM-Veranstaltung):

Freitag, 14.06.13:
13:25-13:55h: freies Training
16:45-17:15h: Qualifying

Samstag, 15.06.13:

12:00-12:30h: Rennen 1
17:50-18:10h: Rennen 2

Sonntag, 16.06.13:
15:30-16:00h: Rennen 3