(08.05.2013) Hubertus-Carlos Vier macht sich schon am heutigen Mittwoch auf den Weg ins belgische Spa-Francorchamps, um dort am kommenden Wochenende die nächsten drei Rennen im ATS Formel 3 Cup zu fahren. Denn schon am Donnerstag stehen erneut Testfahrten vor dem Rennwochenende auf dem Programm.

Mit 7,004 km ist die Strecke in den belgischen Ardennen die längste im Rennkalender. Hubertus-Carlos feiert sein Debüt auf der Formel 1-Rennstrecke. Noch nie zuvor war er auf der Ardennen-Achterbahn unterwegs. Deshalb ist der Test am Donnerstag besonders wichtig für den Formel 3-Rookie und sein Team.

Der 18-Jährige freut sich auf die legendäre Rennstrecke: „Ich kenne Spa-Francorchamps bisher nur von der Spielkonsole, hoffe aber auf drei Podiumsplätze am Wochenende.“

Die drei Rennen werden wieder im Live-Stream auf der Formel 3-Webseite übertragen: http://www.formel3.de/de/ats-formel-live/livestream.html

 

Zeitplan für Spa-Francorchamps:

Freitag, 10.05.13:
10:15-11:00h: freies Training
14:45-15:15h: Qualifying

Samstag, 11.05.13:
10:50-11:20h: Rennen 1
17:35-17:55h: Rennen 2

Sonntag, 12.05.13:
14:45-15:15h: Rennen 3