(24.04.2013) Bereits am Mittwoch reist Hubertus Carlos Vier und sein Team TTCmotorsport nach Oschersleben, um schon am Donnerstag vor dem Rennwochenende einen Test in der Motorsportarena Oschersleben zu absolvieren.

Die Saison im ATS Formel 3 Cup verspricht viel Spannung und einige Überraschungen. Hubertus Carlos startet mit seinem Team voll motiviert in den ATS Formel 3 Cup und peilt in der ATS Formel 3 Trophy-Wertung Podiumsplätze an.

Der 18-Jährige Schüler ist gespannt auf sein „erstes richtiges Formel 3-Rennen“. Auf der 3,696 km langen Strecke in Oschersleben fuhr Hubertus Carlos vor zwei Jahren sein erstes Formelrennen. Nun ist er in die Formel 3 aufgestiegen und freut sich auf die neue Herausforderung: „Das Wetter in Oschersleben ist oft unberechenbar und es weht ein starker Wind. Ich hoffe auf drei Rennen bei trockenen Bedingungen und gute Ergebnisse. Ich bin zwar noch nie im Regen gefahren mit dem Formel 3, denke aber, dass wir durchaus auch unter nassen Bedingungen mithalten können.“

Die drei Rennen in Oschersleben werden auf der ATS Formel 3 Cup-Webseite www.formel3.de per Livestream (http://www.formel3.de/de/ats-formel-live/livestream.html) übertragen. Am Samstag, 27.04.2013 startet das erste Rennen um 11:00 Uhr, Rennen 2 beginnt um 16:20 Uhr und für Rennen 3 am Sonntag, 28.04.2013 gehen die Lichter der Startampel um 10:55 Uhr aus.